Sprachinstitut Carlos Uceda

Über Uns

Carlos Uceda, der Gründer des Sprachinstituts, wurde 1962 in Cajamarca, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden Perus, geboren. Dort ist Carlos aufgewachsen und hat sich nach seinem Schulabschluss für ein Sprachstudium entschieden. In der Katholischen Universität in Lima hat er Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Französisch und Englisch studiert. Um die erlernten Sprachen praktisch anzuwenden, bereiste er nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums für ein Jahr Europa. In Deutschland lernte er seine Frau Veronika kennen, mit der er eine Familie mit drei Kindern gründete. Im Verlauf der Jahre war er als Sprachlehrer im Raum Esslingen tätig und unterrichtete neben Spanisch, seiner Muttersprache, die im Studium erlernten Sprachen.

Am 1. April 1990 gründete er in Unterensingen das Sprachinstitut Uceda. Die Vielfalt seiner Sprachkenntnisse ermöglichte es ihm vorerst als einziger Lehrer ein breites Angebot an Sprachkursen anzubieten. Vier Jahre später erweiterte sich das Sprachinstitut um zwei Lehrerinnen. Da somit die Räume nicht mehr ausreichten, zog das Sprachinstitut an einen neuen Standort in Nürtingen. Seit nun mehr als zehn Jahren befinden sich die Räumlichkeiten des Sprachinstituts im NAGELHAUS in Nürtingen. 

Um einen nachhaltigen Zugang zu den Schüler*innen zu finden, legen Carlos Uceda und seine Mitarbeiterinnen viel Wert auf einen familiären Umgang und schüler*innen-zentrierte Lernmethoden. Sowohl im Einzelunterricht,  in Gruppenkursen als auch im Firmenunterricht wird diese angenehme und somit lernfördernde Atmosphäre geschätzt. 

Carlos Uceda
Wie können wir dir helfen ?

Hast du eine Frage ?

Open chat